Demenz: Viele Fragen, wir haben Antworten

Zwei Expertinnen des Mariannen-Hospitals geben viele Antworten zu Fragen rund um das Thema Demenz.

Mit dem steigenden Alter in der Bevölkerung steigt ebenfalls die Zahl der Menschen, die von kognitiven Einschränkungen betroffen sind. Darauf haben sich viele Expertinnen und Experten in Pflege, Medizin und Sozialdienst im Katholischen Hospitalverbund Hellweg seit langem eingestellt. Beste Betreuung im Krankenhaus und nach der Entlassung von Menschen mit Demenz ist dabei die Aufgabe.

Am Mariannen-Hospital Werl gibt es ebenfalls viele Hilfestellungen. Über viele Fragen insbesondere von Angehörigen haben wir in einem Interview mit den Fachfrauen Marion von der Pütten (Demenzcoach) und Ingeborg Wesseler (Sozialdienst) gesprochen. Wie bemerke ich eine Demenz? Wie spreche ich mit Betroffenen? Welche Hilfsangebote gibt es? Und wie kann ich auf mich selbst als Angehörige achten? Antworten auf diese Themen gibt das spannende Gespräch. Schauen Sie doch einmal hinein.