Mariannen-Hospital Werl

Telefon: 0 29 22 / 801-0

Mariannen-Hospital Werl

Unnaer Straße 15, 59457 Werl

112

Bei bedrohlichen Situationen bitte sofort den Rettungsdienst rufen!

Zentraler Notdienst der Hausärzte

Telefon: 0180 50 44 100 oder 11 61 17

Hausärztlicher Notfalldienst

Riga-Ring 20, 59494 Soest
Telefon: 0 29 21 / 7 66 49

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do 18 bis 22 Uhr
Mi, Fr 13 bis 22 Uhr
Sa, So und an Feiertagen 8 bis 22 Uhr

Pflegerin untersucht liegenden lächelnden Mann

Pflegeüberleitung

"Wir bieten im persönlichen Gespräch für jeden Patienten und die Angehörigen individuelle Lösungsmöglichkeiten, um die veränderte Lebenssituation nach der Entlassung umfassend vorzubereiten und anpassen zu können."
Beate Dieckmann und Ingeborg Wesseler (Sozialdienst/Pflegeüberleitung)

Die Pflegeüberleitung und der Sozialdienst beraten, informieren und unterstützen die Patienten in allen sozialen und pflegerischen Belangen, die während des Krankenhausaufenthaltes im Zusammenhang mit der Erkrankung entstehen und Auswirkungen auf ihr Leben und das ihrer Angehörigen haben.

Das ist uns wichtig

Wir arbeiten eng mit dem Pflegepersonal, den Ärzten und den therapeutischen Teams zusammen, ergänzen an dieser Stelle die ärztliche und pflegerische Betreuung im Mariannen-Hospital und fungieren als Schnittstelle zwischen Krankenhaus und häuslicher Umgebung.

Wir organisieren ambulante und stationäre Anschlussrehabilitationen, beraten zu Angeboten der Pflegeversicherung, Heimplatzvermittlung und Schwerbehinderung.

Wir beraten Sie zudem bei Fragen zu:

  • Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung
  • Betreuungsverfügung
  • Betreuungen nach dem Betreuungsgesetz

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag: 8.00 - 17 Uhr
Freitag: 8.00 - 13 Uhr

Pflegeberaterin

Ingeborg Wesseler

0 29 22 / 801 - 17 01