Mariannen-Hospital Werl

Mariannen-Hospital Werl

Unnaer Straße 15, 59457 Werl

112

Bei bedrohlichen Situationen bitte sofort den Rettungsdienst rufen!

Zentraler Notdienst der Hausärzte

Telefon: 0180 50 44 100 oder 11 61 17

Hausärztlicher Notfalldienst

Riga-Ring 20, 59494 Soest
Telefon: 0 29 21 / 7 66 49

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do 18 bis 22 Uhr
Mi, Fr 13 bis 22 Uhr
Sa, So und an Feiertagen 8 bis 22 Uhr

Plätze zu vergeben: Praxisanleiter-Weiterbildung

Praxisanleiter:innen nehmen in unseren Krankenhäusern und Pflegeheimen einen wichtigen Part in der praktischen Ausbildung unserer Pflegeschüler:innen ein. Hierfür bilden wir immer wieder eigene Pflegekräfte zu Praxisanleitern aus und können kurzfristig noch Plätze auch an externe Pflegekräfte vergeben, die sich zum Praxisanleiter weiterqualifizieren möchten.

Die Ausbildung wird von der Schule für Gesundheitsberufe Hellweg am Standort Schwerte angeboten. Der erste Block startet am 4. März 2023

Interessierte können sich telefonisch melden unter 0 23 04 / 91 05 - 422 oder – 420 (Frau Hensel / Frau Grimm)

oder per E-Mail an s.hensel@hospitalverbund.de

Hintergrundinformation:
Mit dem neuen Pflegeberufegesetz und der Einführung der Generalistischen Ausbildung haben Praxisanleiter noch einmal an Bedeutung gewonnen. Vorgabe ist, dass Praxisanleiter jeden Pflegeschüler mindestens zehn Prozent der praktischen Ausbildungsstunden geplant anleiten. Dem praktischen Teil der Ausbildung geben sie Struktur und Planung und stehen ganz konkret im Praxisblock der Schüler auf der Station als Coach und ständiger Ansprechpartner zur Verfügung. So können die Schüler nun noch intensiver und individueller begleitet werden. In unseren Krankenhäusern und Pflegeheimen wurden die Praxisanleiter-Ressourcen erweitert. Der verstärkte Einsatz von Praxisanleitern kommt unserem Nachwuchs in der Pflege zugute, sich schneller und sicherer im konkreten beruflichen Umfeld zurechtzufinden, um den Anforderungen der Generalistischen Ausbildung gerecht zu werden. Im März startet ein neuer Weiterbildungskurs, um sich als Praxisanleiter zu qualifizieren. Die Weiterbildung umfasst 300 Unterrichtsstunden. Die Praxisanleiter-Tätigkeit bietet Müttern in unserem Hospitalverbund übrigens gute Arbeitszeitmodelle, um Familie und Beruf zu vereinbaren. Pflegekräfte aus dem Hospitalverbund und weiteren Einrichtungen, die Interesse an einer Praxisanleiter-Weiterbildung haben, können sich jetzt anmelden.

Weitere Infos im Flyer.

Zurück