Hier finden Sie uns
Unnaer Straße 15
59457 Werl
Tel. 02922 / 801-0
info.werl(at)hospitalverbund.de

Für Studierende der Medizin und PJ-ler

Die Ausbildung des medizinischen Nachwuchses ist uns ein besonderes Anliegen. Als Schnittstelle zwischen Studium und ärztlichem Berufsweg bieten wir mit Hospitationen und Famulaturen die Möglichkeit, den Krankenhausalltag kennenzulernen. Unter der Anleitung, Aufsicht und Verantwortung des ausbildenden Arztes werden die angehenden Mediziner an die Anforderungen der Praxis herangeführt. Das praktische Jahr als letzter Baustein der ärztlichen Ausbildung auf dem Weg zur Approbation kann innerhalb des Katholischen Hospitalverbunds Hellweg im Katharinen-Hospital Unna, akademisches  Lehrkrankenhaus der Universität Münster, absolviert werden.

In allen drei Krankenhäusern unseres Verbundes beteiligen uns an der akademischen Lehre im Rahmen von

  • Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
  • projektbezogener Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
  • Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
  • Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen
  • klinisch-wissenschaftlichen Studien
  • Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher

Über unser Stellenportal können Sie sich für Famulaturen und Hospitationen bewerben. Dort sind ensprechende Stellenanzeigen eingerichtet.


  • OP-Saal statt Hörsaal: Bei uns können Sie in enger Begleitung eine Famulatur oder ein Praktikum im Katharinen-Hospital Unna, Mariannen-Hospital Werl und Marienkrankenhaus Soest absolvieren. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Im Stellenportal sind entsprechende Ausschreibungen, auf die Sie sich bewerben können.


  • Das Katharinen-Hospital Unna bietet als Akademisches Lehrkrankenhaus sowohl eine gute interne als auch eine nach außen vernetzte Infrastruktur, um Studierenden der Medizin im Praktischen Jahr ein Umfeld für Lernerfolg und Qualifikation zu bieten. 


    Ihr Lernumfeld

    • Oberarztbasierte Ausbildung
    • PJ-Assistenz
    • Mentorenprinzip
    • Bedside-Teaching
    • Modernes „Medizinisches Seminar“ (120 qm mit Skills-Lab - Lounge - Bibliothek - Online-Zentrum)
    • Begleitende Theorie-Seminare
    • Wissenschaftliches Arbeiten
    • Praktische Seminare in den medizinischen Funktionsbereichen
    • Ausbildung auch in der Chest-Pain-Unit, der Notaufnahme, dem Hochdrucklabor, der Intensivstation und im Notarztwagen


    Weitere Leistungen für PJ-ler

    • kostenlose Wohnmöglichkeit in unseren Pj-ler-WGs
    • kostenlose Verpflegung in unserer Cafeteria
    • Übernahme der Reisekosten mit öffentlichen Verkehrsmittel für Pendler

    Kontakt

    Oberarzt Rene Emminghaus
    Tel. 0 23 03 / 100 - 28 06
    E-Mail: r.emminghaus(at)hospitalverbund.de

    Den Info-Flyer finden Sie hier.


  • In den Sommersemesterferien findet jährlich ein „Medizinisches Sommercamp“ (Strukturierte Famulatur in der Innere Medizin) statt, zu dem Studenten vom 1. bis 6. klinischen Semester eingeladen sind.

    Informationen und Anmeldung

    • im Sekretariat der Abteilung für Innere Medizin,
      Frau Gryschek, Tel. 0 29 21 / 391 - 11 01
      E-Mail: m.flesch(at)hospitalverbund.de
    • Auskünfte erteilt auch die  Fachschaft der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln.

    Bitte geben Sie bei der Anmeldung an ob ein Zimmer in der Jugendherberge benötigt wird oder eine private Unterkunft vorhanden ist.

    Die Teilnahme ist kostenlos. Mit der Anmeldung ist eine Schutzgebühr von 250,- € zu entrichten, die bei Teilnahme am Ende der Famulatur erstattet wird.

    Konto des Marienkrankenhauses
    Sparkasse Soest,
    IBAN: DE35414500750003001617,
    BIC: WELADED1SOS,
    Stichwort: Sommercamp 2017

    Inhalte
    In dieser strukturierten Famulatur wird Ausbildung auf den Stationen und am Krankenbett mit täglichen Seminaren verbunden. Ergänzt wird das Ausbildungsprogramm durch ein intensives Freizeitangebot. Als Dozenten beteiligen sich alle Chefärzte des Fachbereichs für Innere Medizin. Das Angebot gilt primär für Studenten der Universität zu Köln, aber auch für Studenten anderer Universitäten.
    Tägliche Seminare und Kurse für die Bereiche Kardiologie, Gastroenterologie, Pneumologie und Allergologie und Diabetologie. Auf Wunsch ist auch ein Famulatur in der Viszeral-, Thorax- und Orthopädischen Chirurgie möglich. Die Unterbringung erfolgt jeweils von Montag bis Freitag in der Jugendherberge Soest.