Leistungsspektrum

Das Leistungsspektrum der Abteilung von Chefarzt Dr. Rainer Schekelmann umfasst die operative Behandlung aller Verletzungen und Verschleißerkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Ein Schwerpunkt hierbei ist der endoprothetische Ersatz von Schulter-, Hand-, Hüft-, Knie- und Fingergelenk. Ebenso zählen arthroskopische Eingriffe an Schulter-, Ellenbogen-, Hand-, Knie- und Sprunggelenk zum Spektrum der hochmodernen chirurgischen Abteilung im Mariannen-Hospital Werl.


  • Kyphoplastien von Wirbelkörperfrakturen und offene sowie minimal-invasive Stabilisierungen von Wirbelkörperbrüchen einschließlich des Ersatzes von Wirbelkörpern gehören zum Leistungsspektrum.


  • Endoprothetisch werden Schulter-, Hand-, Finger-, Hüft- und Kniegelenke bei Frakturen und bei Verschleißerkrankungen ersetzt. Der Prothesenwechsel und die Versorgung periprothetischer Knochenbrüche werden ebenfalls angeboten.

  •  

    In der Fußchirurgie ist die Versorgung des Diabetischen Fußes ein Schwerpunkt; zusätzlich die Behandlung von Verletzungen und Verschleiß mit Sehnenverpflanzungen, Korrektur von Hammer-/Krallenzehen und Hallux valgus. Arthroskopien führen wir am Sprunggelenk durch.


  • In der Handchirurgie werden die Behandlung aller Verletzungen und frischen Knochenbrüche, sowie die Behandlung von Spätschäden, der Fingergelenkersatz, die OP des Schnellenden Fingers, Karpaltunnelsyndroms und des Morbus Dupuytren angeboten. Arthroskopien führen wir am Handgelenk durch.


  • Die Sanierung von Hautdefekten mit Gewebetransfer, Vakuumversiegelungen, Hautverpflanzungen und Wiederaufbau der Haut bei Hautdefekten unter Benutzung von Hautersatz aus Schweinehaut sind möglich.