Hier finden Sie uns
Unnaer Straße 15
59457 Werl
Tel. 02922 / 801-0
info.werl(at)hospitalverbund.de

Diabetologie

„Wir haben sehr viele Patienten, die wir bereits seit Jahren begleiten. Das erleben wir als große Wertschätzung und das Vertrauen stellt eine sehr gute Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung dar.“ (Dr. Heinrich Reike)

Die Behandlung von Patienten mit Diabetes mellitus und insbesondere die Behandlung von Folgeerkrankungen ist einer der ausgewiesenen Schwerpunkte der Inneren Medizin des Mariannen-Hospitals. Die Arbeit ist von der Deutschen Diabetes Gesellschaft DDG mit dem Zertifikat „Stationäre Behandlungseinrichtung für Patienten mit Typ 2 Diabetes – Zertifiziertes Diabeteszentrum“ ausgezeichnet.

Einen überregional bekannten Ruf hat das Team von Chefarzt Dr. Reike im Bereich der Therapie des Diabetischen Fußsyndroms (DFS). Besondere Auszeichnung für diesen Schwerpunkt ist die zertifizierte Fußambulanz des Hauses. Darüber hinaus werden viele Diabetiker mit einhergehenden Komplikationen wie cerebraler und peripherer arterieller Verschlusskrankheiten, Koronarer Herzkrankheit oder Erkrankungen der Augen, Nerven und Nieren bei Diabetes behandelt.

Das ist uns wichtig
Unser Blick auf den Patienten ist immer weit. Daher zeichnet sich die Abteilung für Innere Medizin insbesondere im Schwerpunkt Diabetologie durch eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Chirurgischen Abteilung des Hauses aus. Deshalb finden Patienten mit Krankheitsbildern bei uns Aufnahme, die nur in enger Kooperation von Spezialisten beider Fachrichtungen optimal versorgt werden können.