Hier finden Sie uns
Unnaer Straße 15
59457 Werl
Tel. 02922 / 801-0
info.werl(at)hospitalverbund.de

Allgemeine Innere Medizin

"Die Bedürfnisse der Patienten - auch die möglicherweise bisher unausgesprochenen - sind die Leitlinie unserer Diagnostik und Therapie." (Dr. Heinrich Reike)

In der Inneren Medizin des Mariannen-Hospitals finden alle Patienten umfassende Betreuung, die von Erkrankungen aus dem Spektrum der allgemeinen internistischen Medizin betroffen sind. Dazu zählen die Erkrankungen von Herz- und Kreislauf, Magen und Darm, Stoffwechsel, Lunge, Nieren und die Primärdiagnostik von Malignomen. Zudem stehen die Notfallversorgung sowie die Internistische Intensivmedizin im Mittelpunkt der Tätigkeiten.

Insbesondere bei speziellen Krankheitsbildern wie der Behandlung von Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom genießt die Innere Abteilung überregionales Ansehen. Auch Patienten mit Diabetes mellitus und assoziierten Komplikationen (wie KHK, Verschlusskrankheiten der Gefäße oder Nephropathie) finden im Mariannen-Hospital Werl eine Versorgung auf hochspezialisiertem Niveau. Die Abteilung zeichnet die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Chirurgischen Abteilung des Hauses aus. Hier finden Patienten mit Krankheitsbildern Aufnahme, die nur in enger Kooperation von Spezialisten beider Fachrichtungen optimal versorgt werden können.

Das ist uns wichtig
Die Abteilung für Innere Medizin bietet in einem umfassenden Sinne die Behandlung aller Patienten mit internistischen Krankheiten auf medizinisch hohem Niveau. Der Blick im Rahmen der Betreuung richtet sich dabei immer auf den Menschen mit all seinen Belangen. Uns ist es wichtig die christliche Nächstenliebe in unserer Arbeit spürbar werden zu lassen. Sehr eng vernetzt arbeiten wir mit den Haus- und Fachärzten unserer Patienten sowie mit weiteren Kliniken des Hospitalverbundes zusammen.