Hier finden Sie uns
Unnaer Straße 15
59457 Werl
02922 / 801-0
info.werl(at)hospitalverbund.de

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Schilddrüsen-Chirurgie
Beschreibungen des Begriffes:

Eine Schilddrüsen-Operation ist notwendig, wenn durch eine Vergrößerung der Schilddrüse Luft- oder Speiseröhre eingeengt werden und das zu Schluck- oder Atembeschwerden oder einem Druckgefühl im Hals führt.

Auch bei einem Tumorverdacht ist eine Operation unumgänglich. Sie ist mittlerweile ein Routineeingriff und wird in Deutschland jährlich bis zu 100.000 Mal durchgeführt. Die Operation erfolgt unter Vollnarkose und dauert etwa ein bis zwei Stunden. Bei günstiger Konstellation (Einknotenerkrankung und kleine Schilddrüse) ist ein minimal-invasiver Zugang zur Schilddrüse möglich, bei dem über sehr kleine Schnitte mit Hilfe von Spezialinstrumenten und einer Videokamera unter der Haut operiert wird.

Zurück