Hier finden Sie uns
Unnaer Straße 15
59457 Werl
02922 / 801-0
info.werl(at)hospitalverbund.de

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Proktoskopie
Beschreibungen des Begriffes:

Die Proktoskopie, auch Enddarm- oder Analkanalspiegelung, ist ein risikoarmes Untersuchungsverfahren.

Dabei wird ein mit einer Lichtquelle und einem optischen System ausgestattetes Rohr, das Proktoskop, in den After eingeführt. Der Arzt kann Hämorrhoiden, Fisteln (krankhafte, eiternde Gangsysteme), Fissuren (kleine Einrisse) und Ekzeme leicht erkennen. Mit speziellen Instrumenten können zusätzlich Gewebeproben entnommen oder Polypen und Hämorrhoiden behandelt werden.

Zurück