03-06-2020 Anerkennung für unsere Diabetes-assoziierte Fußbehandlung

Die offizielle Urkunde ist jetzt eingetroffen: Das Mariannen-Hospital führt eine anerkannte stationäre und ambulante Fußbehandlungseinrichtung.

Anerkennung für unsere Arbeit in der ambulanten und stationären Behandlung von Patienten mit Diabetes-assoziierten Fußkomplikationen: Die Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) hat uns wiederholt als "Ambulante Fußbehandlungseinrichtung und Stationäre Fußbehandlungseinrichtung" zertifiziert. Wir alle freuen uns sehr und sind stolz auf unser Team um Chefarzt Dr. Heinrich Reike.

Die Behandlungseinheit Diabetisches Fußsyndrom (DFS) hat mit ihrer interdisziplinären stationären Betreuung und einer speziellen Ambulanz eine herausragende Bedeutung und ein überregionales Einzugsgebiet. Sie prägt durch die wissenschaftliche Tätigkeit der verantwortlichen Ärzte auch die Leitlinien zur Diagnostik und Therapie des diabetischen Fußsyndroms in Deutschland.